Wanderbaumallee

Patenprojekt 2024

Auf Einladung von Nachbarschaften wandern Bäume und Hochbeete samt Sitzbänken durch verschiedene Stadtteile Bambergs und verwandeln die Straßen temporär in kleine grüne Inseln und lebhafte Nachbarschaftstreffpunkte. Alle Bamberger:innen sind herzlich aufgerufen, Gastgebende zu werden und das Patenprojekt „Wanderbaumallee“ im Rahmen von MitMachKlima zusammen mit den Vereinen machbar bamberg und BUND Bamberg mitzugestalten.

Du möchtest die Wanderbaumallee unterstützen?

Wenn du die Wanderbaumallee als Gießpat*in oder Umzugshelfer*in unterstützen möchtest, melde dich gerne per E-Mail an ideen@machbar-bamberg.de bei uns!
Wir koordinieren die Aufgaben über ein digitales Board:
https://www.board.net/p/Wanderbaumallee_Bamberg

Standorte 2024

  • 01.07.–13.07.2024 | Nördliche Promenade
  • 14.07.–13.08.2024 | Färbergasse
  • Ab 14.08.2024 schmückt die Wanderbaumallee einen neuen Standort – Infos folgen!

Projektpartner:innen 2024

___________________________________________

Pilotprojekt 2023

Mithilfe einer Förderung durch den Innenstadtfonds der Stadt Bamberg – Mitte.Bamberg.2025 startete machbar bamberg e.V. das Pilotprojekt „Wanderbaumallee“. Von August bis Oktober 2023 wanderten drei Sitzmodule mit jungen Bäumen durch die Innenstadt, beginnend mit dem Maxplatz über den Holzmarkt bis in die Theatergassen.

Die Wanderbaumallee lädt Bürger:innen dazu ein, Straßen und Plätze anders wahrzunehmen: Wie verändert sich dein Wohnumfeld durch die Begrünung mit Bäumen? Wie würdest du gerne leben? Wem gehört der öffentliche Raum?

Projektpartner:innen 2023 waren: